2010
03.30

Accademia Vivaldiana – deutch

Die Accademia Vivaldiana ist ein Ensemble, dessen Mitglieder das Konservatorium “B. Marcello” . Außerdem besuchten sie Fortbildungskurse bei den bekanntesten italienischen Fortbildungsanstalten: Scuola di Musica di Fiesole , Accademia Chigiana , Scuola di Musica di Saluzzo , Accademia Stauffer di Cremona, Accademia Internazionale di Musica di Biella , wo sie bei den berühmtensten italienischen Lehrern und Virtuosen studierten (P. Farulli, F. Gulli, F. Petracchi, S. Accardo, R. Filippini, D. Asciolla, G. Garbarino, B. Giuranna).

Sie haben in den bekanntesten Konzertsälen in Europa, U.S.A., Brasilien und Japan als Solisten mit den berühmtesten Ensembles und Orchestern gespielt, wie z. B. Teatro La Fenice, Solisti Veneti, Solisti Italiani, Ensemble di Venezia, Orchestra Internazionale d’Italia, Ex Novo Ensemble. Zahlreich waren die Schallplattenaufnahmen für die Musikhäuser Denon, Dynamics, Stradivarius, Tactus, Tring International und Ricordi, mit einem Repertoire vom internationalen Barock bis zur zeitgenössischen Musik.

Viele ihrer Konzerte wurden von den wichtigsten Radiosendern übertragen. Dank ihrer Flexibilität kann die Accademia Vivaldiana von Venedig in verschiedenen Formationen auftreten: vom Trio bis zum Kammerorchester, auch mit Blasmusiksolisten.

Ihr umfangreiches Repertoire beinhaltet daher sowohl Monographien aus der Barockzeit (Vivaldi, Corelli, Tartini, Bach, Telemann) als auch Werke aus der Klassik, Romantik und Moderne. Der Wunsch zusammen zu musizieren, Ideen und Erfahrungen auszutauschen und hauptsächlich unter Freunden zu spielen, die von der internationalen Kritik als “wahre Virtuosen” anerkannt werden, hat die Musiker dazu bewegt, dieses Ensemble zu gründen und mit Einsatz und Freude in dieser Formation weiter zu musizieren.



Michele Liuzzi
Presidente e Direttore Artistico



Paola Fasolo
Segretario Artistico e I° violino dell’Accademia Vivaldiana



Anna Sinisi
Collaborazione Artistica e Amministrativa